LUTA LIVRE - VALE TUDO

Luta Livre / Grappling

Mitte des 20. Jahrhunderts entstand in den Favelas von Rio de Janeiro die Kampfsportart Luta Livre. 
Wörtlich übersetzt bedeutet Luta Livre "freier Kampf", es ist aber eigentlich ein feststehender Begriff fürs Ringen, was auf seine Wurzeln im englischen Catch Wrestling (Ringen bis zur Aufgabe) zurückzuführen ist. Die Kampfsportart basiert auf ähnlichen Prinzipien wie das Brazilian Jiu Jitsu und man versucht den Gegner mit Hebeln und Würgern zur Aufgabe zu zwingen.

 

Luta Livre hat aber mehr erlaubte Techniken als das BJJ und trainiert wird ohne Gi ("Kimono" - Trainingsanzug wie im Judo oder Karate), dafür in kurzen Hosen und einem T-Shirt.


1995 wurde Luta Livre von Mestre Daniel D‘ Dane nach Europa gebracht.
Wir sind eine offizielle Luta Livre Schule des Weltverbandes unter Mestre Daniel D' Dane, bei dem unser Head Coach Mike Kieber Schwarzgurtträger ist.

Föhrenweg 1, FL-9496 Balzers | E-mail: fightnight@bluewin.ch
Tel: +41 79 698 76 32

Impressum | Datenschutz

© 2020 by BERSERKER MARTIAL ARTS LIECHTENSTEIN