Introseminar KAPAP in Bern

Veröffentlicht am:21:39:46 27.10.2008
Newsmeldung:Introseminar KAPAP in Bern

Wann: Samstag, 8. November 2008 10 – 17 Uhr
Wo: Stargym, Fitness & Kampfkunstcenter Güterstrasse 24-26, Bern
Veranstalter: KAPAP-Academy und DS - Defense Solutions GmbH
Trainer: Jürgen Schaffrath, KAPAP Director für den deutschsprachigen Raum
Kosten: Fr. 95.--

KAPAP basiert auf Prinzipien, die unabhängig von Grösse, Geschlecht, Alter und Kraft gelten und auf Techniken, die auf die unterschiedlichen Möglichkeiten und Fähigkeiten von Person passen. Nicht jede Technik ist gut für jede(n). Wenn eine Technik funktio-niert, benutzt sie, wenn nicht, macht euch frei davon unabhängig, ob ihr Kapap, Taek-wondo, Kali, Jiu-Jitsu, Kendo, Karate oder sonst einen Stil praktiziert. KAPAP will (Wei-ter)entwicklung (Evolution) und Bewertung (Evaluation) – eine Kampfkunst mit wirklich offener Einstellung. KAPAP ist das Nahkampfsystem der israelischen Spezialeinheiten, eine Werkzeugbox für das Überleben im Kampf. Ziel dieses Seminars ist es, einen Einblick in die grundlegende Trainingsphilosophie und Trainingsgestaltung von KAPAP zu geben. Anmeldungen mit Angabe von - Name - Adresse - Vorname - Telefon - Jahrgang - Mitglied in Club/Schule per eMail an Peter Rohrbach (p.rohrbach+kapap@sunrise.ch) oder über www.kapap.de Seminarinhalte: PPP mit folgenden Inhalten: Praktisches Training: - Was ist KAPAP? - Prinzipien von Verteidigungstechniken - Wie wird im KAPAP trainiert? - Prinzipien von Angriffstechniken - Meister – Straßenkämpfer - Trainigsdrills gegen Mehrfachangreifer - Hick´s Law - Angriffs,- und Verteidigungstechniken - Faktor X - Basic Drill - Knife Attack - Das Achtsamkeitsmodell - Messerabwehrtraining - Pre-Attack Zeichen - Situations-, Szenarientraining mit Analyse - Reactonary-Gap - usw., usw. ... - Zeitmanagement - Die vier Prioritäten - Betrachten von echten Angriffssituationen - usw., usw. ... Ausrüstung:
 Trainingskleidung, Hallen- oder Kampfsportschuhe
 1 Open Mind
 Boxhandschuhe (wenn vorhanden)
 Trainingsmesser (wenn vorhanden)
 Tiefschutz (wenn vorhanden)
 Schutzbrille (wenn vorhanden)
Quellen:
Verwandte Link: